Deutsche Meisterschaften 2019 Damen / Herren AK30 / 35 - Indoor

tennis-2787158_1280.png

Im Sportpark finden wie in den vergangenen Jahren die Deutschen Tennismeisterschaften des Deutschen Tennisbundes für die Altersklassen 30/35 für Damen und Herren statt.

Alle Jahre wieder!

Im Sportpark finden wie in den vergangenen Jahren die Deutschen Tennismeisterschaften des Deutschen Tennisbundes für die Altersklassen 30/35 für Damen und Herren statt. Gespielt wird vom 07.03. - 10.03.2019, wobei sich wieder bekannte Tennisgrößen auas nah und fern angesagt haben.

Alle Infos zu den Deutschen Meisterschaften 2019:

Ausschreibung

Turnierordnung

  • Teilnahmebedingungen:
    Das Turnier ist offen für alle Spielerinnen und Spieler

    deutscher Nationalität (Besitz eines deutschen Passes) der Jahrgänge 1989 bzw. 1984 und älter, die einem Verein des DTB angehören und im Besitz einer DTB-ID-Nummer

    sind. Es wird nach den Regeln der ITF gespielt – in allen Begegnungen entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen unter Anwendung der Tie-Break-Regel bei 6:6 in allen Sätzen. Es gelten die Bestimmungen der Turnier- und Leistungsklassenordnung des DTB. Der Verhaltenskodex findet Anwendung.

    Konkurrenzen mit weniger als 8 Teilnehmern werden nicht ausgetragen bzw. werden mit der jüngeren AK zusammengelegt. Jeder Teilnehmer unterwirft sich mit seiner Nennung der Satzung und den Ordnungen des DTB. Verlierer der ersten Runde einer Einzelkonkurrenz können sich für die Nebenrunde eintragen. In den Nebenrunden von Einzelkonkurrenzen sowie in allen Doppel- und Mixedkonkurrenzen entscheidet der Gewinn von 2 Sätzen, wobei anstatt eines entscheidenden 3. Satzes ein Match-Tie-Break bis 10 Punkte gespielt wird.

    Jeder Teilnehmer kann in maximal zwei Konkurrenzen melden.

  • Wettbewerbe:
    1. Einzel Herren 30 (48er Feld; 42 Spieler werden direkt nach der Reihenfolge der Deutschen Rangliste angenommen, 6 Wild Cards)

    2. Einzel Herren 35 (64er Feld; 56 Spieler werden direkt nach der Reihenfolge der Deutschen Rangliste angenommen, 8 Wild Cards)

    3. Doppel Herren 30/35 (mind. 8er-Feld)

    4. Einzel Damen 30 (16er Feld; 15 Spieler werden direkt nach der Reihenfolge der Deutschen Rangliste angenommen, 1 Wild Card, mind. 8er Feld)

    5. Einzel Damen 35 (16er Feld; 15 Spieler werden direkt nach der Reihenfolge der Deutschen Rangliste angenommen, 1 Wild Card, mind. 8er Feld)

    6. Doppel Damen 30/35 (mind. 8er-Feld)

    7. Mixed 30/35 (mind. 8er-Feld)

    8. Nebenrunde für die Verlierer der 1. Runde (Nebenrunde beginnt nach Beendigung aller 1. Runden im Hauptfeld).
    TRP RL-Punktewertung für nationale DTB Ranglisten nach Kategorie S-A und LK-Rangliste.

  • Bälle: Wilson DTB Tour, 3 Bälle pro Spiel, kein Wechsel

  • DTB-Kategorie: S-A

  • Bodenbelag: 7 Plätze mit Canada Tenn (graugrüner Sandplatz)

  • Nennungsschluss: für Einzelwettbewerbe: Sonntag, 3.3.2019 bis 23.59 Uhr für Doppelwettbewerbe: Donnerstag, 7.3.2019 bis 14.00 Uhr. Nennungen können ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Nennungen von Spielern, die nicht während des ganzen Turniers zur Verfügung stehen, können zurückgewiesen werden (§ 21, 3 TO-DTB). Ab Montag, 04.03.2019, 12:00 Uhr, kann im Internet ein Zeitplan mit den Anfangszeiten der einzelnen Konkurrenzen eingesehen werden. Die vorläufigen Zulassungslisten sind zwei Wochen vor dem Nennungsschluss über mybigpoint einzusehen. Absagen sind spätestens bis zum Meldeschluss vorzunehmen, ansonsten erfolgt die Auslosung und das Nenngeld ist bei Nichterscheinen in voller Höhe fällig (§ 24, 2 TO-DTB).

  • Nenngeld: € 55,-- Einzel (inkl. Doppel), € 25,00 nur für Doppelmeldung.

    Zusätzlich zum Nenngeld für Einzel von €55,00 ist das Teilnehmerentgelt von €8,00 zu bezahlen. Es ist fällig bei der Anmeldung. In der Turnierübersicht bei mybigpoint wird neben dem Feld "Nenngeld" ein zusätzliches Feld "Teilnehmerentgelt" eingerichtet, das den durch den Spieler zu entrichtenden Betrag ausweist. Das Teilnehmerentgelt wird automatisiert vom DTB beim Turnierausrichter eingezogen. Der Ausrichter ist lediglich Inkasso-Stelle. Meldungen werden nur berücksichtigt bei Eingang des Nenngeldes bis zum 3.3.2019 auf dem Postbank Konto IBAN DE 02 6001 0070 0271 3057 07 BIC PBNKDE FF.

  • Nennung an: https://mybigpoint.tennis.de/home, nur in Ausnahmefällen per Post an: Sportpark Jürgen H. Fassbender, 76344 Eggenstein, Am Zigeunerschlag 1a.

  • Auslosung: Dienstag, 05.03.2019, 14.00 Uhr im Sportpark Fassbender. Achtung !!! Eine schriftliche Benachrichtigung über den 1. Spieltermin entfällt. Die Spieltermine sind über https://mybigpoint.tennis.de/home am 05.03.2019 ab ca. 20.00 Uhr einzusehen. Entsprechend § 32, Ziffer 4.c) der DTB-TO wird, soweit möglich berücksichtigt, dass Spieler des gleichen Landesverbandes in der ersten Runde nicht gegeneinander ausgelost werden.

  • Turnierbeginn: Herren: Donnerstag, 07.03.2019, 9.00 Uhr // Damen: Freitag, 08.03.2019, 9.00 Uhr // Doppel: Freitag, 08.03.2019, nachmittags.

  • Spielzeiten: Donnerstag und Freitag ab 09.00 Uhr Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr.

  • Training: Nur in Absprache mit der Turnierleitung möglich.

  • Turnierhotels: Sportpark Jürgen Fassbender Eggenstein, EZ € 70,00 / DZ € 95,00 (inkl. Frühstück)

    Newton Hotel, Tel. 0721 78350 // Löwen Eggenstein, Tel. 0721 780070 // Anker Eggenstein, Tel. 0721 706029 // Deutscher Kaiser Neureut Tel. 0721 705144. Bitte Buchungen direkt vornehmen!

  • Siegerehrung: Sonntag, 10.03.2019 im Anschluss an die Finalspiele auf dem Platz.

  • Preisgelder: (inkl. 19% MwSt.) Einzel Herren 30 und 35 (48-Feld bzw. 35-Feld) >> Sieger € 650,00, 2. Preis € 300,00, 3./4. Preis € 150,00, 5./8. Preis € 50,00 // Einzel Damen 30 und 35 (16-Feld)>> Siegerin: € 350,00, 2. Preis € 150,00, 3./4. Preis € 50,00.
    Das Preisgeld basiert auf einer Teilnehmerzahl von mindestens 32 Herren und mindestens 8 Damen. Die Steuerverpflichtung obliegt den Preisträgern. Doppel und Mixed Sachpreise.

  • Schlussbestimmungen: Die Teilnehmer/innen werden darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten (insb. persönliche Daten sowie Foto-, Audio- und Filmaufnahmen), die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettkampf oder der Durchführung der Veranstaltung stehen, sowohl für turnierrelevante als auch für redaktionelle Zwecke verarbeitet werden. Die Verarbeitung der wettkampfrelevanten Informationen (insb. persönliche Daten) erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Durchführung der Veranstaltung. Die Veröffentlichung von im Zuge des Turniers aufgenommenen Foto-, Audio- und Filmmaterials beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Der DTB hat ein berechtigtes Interesse an der Berichterstattung (Informationsfreiheit) sowie berechtigte wirtschaftliche Interessen. Jedem/r Teilnehmer/in steht die Möglichkeit des Widerspruchs nach Art. 21 DSGVO zu. Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist.“

    Änderungen vorbehalten

Jan Schneider